You are not allowed to have doubts when you are travelling

German below


Travel is the only thing you buy that makes you richer. So this is what you think about travelling. Seeing all the over edited Instagram pictures from beaches, mountain lakes and good food. Welcome to paradise!

When you can travel around you are privileged. You aren`t allowed to doubt. Because you are in a beautiful country, there can`t be anything wrong. You are having fun and enjoying each moment. Your days are 24 hours full of action and adventures. Got it? Because you are not having real problems. – Excuse me?!

So this is exactly the reaction I got from different people at home when I told them about my doubts and my thoughts. Why am I having doubts? Because each human being has doubts and fears – that`s normal! And we can`t switch our personality just because we are now in another country. Sorry that doesn`t work. And what are real problems? I mean why do people always think, that travelling makes you to a different person? Of course I love to travel and of course I enjoy each day and of course I know that not everybody can afford to travel. But I also have the same issues like I had at home. Thinking about my future, thinking about what I want, thinking about application deadlines, thinking about a lot more stuff. Because you have the time to think about it.

Travelling on your own gives your mind time and energy to think. What do you wanna eat for dinner, where is the next shower, why are you here and what is your role in this world and in the future. So yes, that`s something we all struggle with. But nobody post about it. There are no happy sunshine pictures were you would suggest that the person behind the camera also thinks about basic life stuff. And so I just asked myself why am I not allowed to struggle or to doubt in a beautiful environment? Who tells me what the real problems are and what the hell are “non-real” problems? I mean we probably all have just luxury problems unless we have nothing to eat, are seriously injured and we don`t have something were we can stay the night.

When you have a friend who is travelling in the moment, just think about that. Your friend is miles away, maybe on his own. Also having shit days. Travelers also have worries, issues and are sad sometimes. Just because they have the balls to go somewhere else doesn`t mean they are now the super, ice-cold survival-adventurer type. They are just the same human being than you and me. With good and bad days. With struggle, doubts and those little luxury problems. So don`t judge them. Just listen to the whining and offer your shoulder to lean on. That`s all we need, somebody we can talk to!



Du darfst keine Zweifel haben, wenn du am Reisen bist

Reisen ist das Einzige, was du kaufen kannst und dich Reicher macht. Das ist es also, was du über das Reisen denkst. All die überbearbeiteten Instagram Bilder von Stränden, Bergseen und gutem Essen. Willkommen im Paradies!

Du bist priviligiert, wenn du es dir erlauben kannst zu reisen. Du darfst nicht einmal eine Minute Zweifel haben. Denn du bist in einem wunderschönen Land, da kann gar nichts Schlimmes passieren oder irgendetwas falsch sein. Du hast Spaß und genießt jeden Moment! Deine Tage sind 24 Stunden vollgestopft mit Action und Abenteuern. Verstanden? Denn du hast keine echten Probleme. Wie bitte?!

So das ist genau die Reaktion von einigen Bekannten gewesen, als ich ihnen von meinen Zweifeln und Gedanken erzählt habe. Warum ich zweifle? Weil jedes menschliche Wesen Zweifel und Ängste hat – das ist normal! Und wir können unsere Persönlichkeit nicht einfach so umswitchen, nur weil wir uns in einem anderen Land befinden. Sorry, aber das funktioniert eben nicht. Und was sind den bitte echte Probleme? Ich meine, warum denken die meisten Menschen, das Reisen dich zu einem anderen Menschen macht? Natürlich liebe ich das Reisen und natürlich genieße ich auch jeden Tag und ich weiß auch, dass sich nicht jeder das Reisen leisten kann. Aber ich habe eben genau die gleichen Probleme wie zu Hause. Ich denke genauso über meine Zukunft nach, über das was ich wirklich will, über Deadlines für Bewerbungen und über eine Menge anderer Dinge. Denn man hat ja eben die Zeit zum darüber nach zu denken.

Alleine durch die Gegend zu reisen gibt deinen Gedanken genügend Energie und Zeit um zu denken. Was willst du zu Abend essen, wo ist nächste Dusche, warum bist du überhaupt hier und was ist deine Rolle in dieser Welt und in der Zukunft. Und ja, damit kämpfen wir hier alle. Aber niemand postet darüber. Es gibt keine glüklichen Sonnenschein Bilder wo du auch nur daran denken könntest, dass die Person hinter der Kamera auch über Alltagsprobleme nachdenkt. Daher habe ich mich gefragt, warum es mir nicht erlaubt ist, mit Dingen zu kämpfen, in einer schönen Umgebung zu Zweifeln? Ich denke wir alle haben wahrscheinlich nur diese Luxusprobleme, zumindest wenn es sich nicht darum handelt, dass man nichts zu essen hat, schwer verletzt ist oder nicht weiß, wo man die Nacht verbringen wird.

Wenn du also einen Freund auf Reisen hast, denke einfach daran. Dein Freund ist Meilen von zu Hause entfernt, eventuell auch alleine. Er hat genau wie du auch, schlechte Tage. Reisende haben auch Sorgen, Probleme und sind ab und an traurig. Es bedeutet nicht, dass sie sich in die eiskalten Überlebens-Abenteuer Typen verwandeln, nur weil sie den Mut zum Reisen gefunden haben. Sie sind genauso wie du und ich. Mit schlechten und guten Tagen. Mit Zweifel und den kleinen Luxusproblemchen. Also verurteile sie nicht. Höre einfach dem Gejammer zu und biete deine Schulter zum ausheulen an. Das ist alles, was wir brauchen, jemanden mit dem wir darüber reden können!

 

Advertisements

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out / Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out / Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out / Change )

Google+ photo

You are commenting using your Google+ account. Log Out / Change )

Connecting to %s