Moeraki – there is more to see than just the Boulders!

blog2
German below


 

If you drive through Otago you will be amazed by the variety of scenic landscape. I mean you have everything. Wild beaches and rough coastline, wildlife, mountains and super romantic sunsets and sunrises.

But there is one little spot you definitely shouldn`t miss on your roundtrip through the beautiful south island. It`s the beach and the lighthouse of Moeraki. So you wanna have great sunsets and sunrises? Great go to Moeraki Boulders! You want to make fun videos or fun pictures? Awesome, go to Moeraki Boulders! You want to have a glimpse on yellow eyed pinguine and seals? Sweet as! Go to Moeraki Lighthouse! You want to see a rough coastline? The Lighthouse is your place babe!

blog3

Let`s start with the more famous Boulders. I decided that I want to see the boulders with the rising sun. You can park your car at the DOC parking spot, walking a few minutes over the beach to the boulders. It`s just a magical place! Flat sand beach and those not-from-this-world looking boulders. Incredible how Mother Nature can form herself!

I would truly recommend you going there earlier than the official “sunrise time”. Because it`s just amazing! You can see the sky turning from a dark black to blue and then you see this small red line and you know that the day will take over the night.

blog5

What I really love at sunrises is, that there is something special about it. The vibes are different in those 1-2 hours. It`s just crazy how the sky is changing each minute. All around you everything is covered in soft colors. The waves are calming your soul, the air is smoothing your thoughts, the colors are touching your heart! I truly found peace at this place. It`s such a magical place, you have to see it on your own to understand, what feeling it creates in you.

blog4

But Moeraki offers you more. There is this little Peninsula with its Lighthouse. This place is just beautiful. You can see the coastline, different bays, and cliffs. And best of it: yellow-eyed-penguins and a lot of seals – for free! The penguins will come on land after they had a busy day out of sea. So you should go there in the afternoon. You can walk on a little track above the bays where the penguins and seals are staying in for the night. So you will see them really good. You can only see those yellow-eyed-penguin in the south of New Zealand and some in the Antarctic islands. But just look at those little cuties, they are totally worth it! Go and have a look!

blog1

pinguin_moeraki4

blog6



Moeraki – es gibt mehr zu sehen als nur die Boulders!

Sobald man durch Otago fährt, wird man von der vielfältigen, wunderschönen Landschaft überwältigt. Es gibt alles zu sehen. Wilde Strände und raue Küstenlinien, Wildlife, Berge und super romantische Sonnenauf- und untergänge.

Aber es gibt einen Ort, den du auf jeden Fall nicht verpassen solltest, wenn du dich auf einer Rundreise durch die Südinsel befindest. Es handelt sich dabei um den Strand und den Leuchtturm von Moeraki. Du möchtest also großartige Sonnenauf- und untergänge sehen? Super, dann geh zu den Moeraki Boulders! Du möchtest lustige Videos oder Bilder machen? Auch hier wirst du an den Moeraki Boulders auf deine Kosten kommen! Du möchtest einen Blick auf Gelbaugen Pinguine und Seelöwen werfen? Na dann los, ab zum Moeraki Leuchtturm! Du willst aber eher eine wilde Küstenlinie sehen? Auch hier ist der Leuchtturm dein neues Ziel.

Aber erst einmal möchte ich von den wohl bekannteren Moeraki Boulders berichten. Ich entschied mich dazu, die Boulders bei aufgehender Sonne zu besuchen. Das Auto kann am DOC Parkplatz abgestellt werden, um danach einige Minuten über den Strand bis hin zu den Boulders zu laufen. Dieser Ort ist einfach nur magisch! Flacher Sandstrand und dann diese Nicht-von-dieser-Welt geformten Kugeln. Einfach nur unfassbar, wie Mutter Natur sich selbst formen kann.

Ich würde dir sehr ans Herz legen, etwas früher dort zu sein, als die offizielle Sonnenaufgangs Zeit. Denn es ist einfach nur atemberaubend! Wenn du hautnah miterleben kannst, wie sich der Himmel von einem tiefen schwarz in blau wandelt und du eine feine rote Linie am Horizont entdeckst, dann weißt du, dass der Tag die Nacht ablöst.

Was ich wirklich an Sonnenaufgängen liebe, ist, dass sie etwas Besonderes haben. Die Stimmung ist in diesen 1-2 Stunden anders. Es ist einfach nur verrückt, wie sich der Himmel jede Minute während des Sonnenaufgangs verändert. Alles um dich herum wird in sanfte Farben gehüllt. Die Wellen beruhigen deine Seele, die Luft glättet deine Gedanken und die Farben berühren dein Herz! Ich habe so etwas wie Frieden an diesem Ort gefunden. Einfach nur magisch, du musst diesen Ort mit eigenen Augen sehen um zu verstehen, welches Gefühl dabei in dir ausgelöst wird!

Moeraki bietet aber noch mehr. Es gibt dort diese kleine Halbinsel mit ihrem Leuchtturm. Dieser Ort ist einfach nur wunderschön. Man kann die Küstenlinie sehen, verschiedene Buchten und Klippen. Und das Beste dabei: Gelbaugenpinguine und Seelöwen – umsonst! Die Pinguine kommen an Land nachdem sie den Tag auf See verbracht haben. Am besten besuchst du daher diesen Ort am Nachmittag. Du kannst dabei auf einem kleinen Pfad oberhalb der Klippen laufen. Dort bleiben die Pinguine und Seelöwen auch über Nacht. Das bedeutet, du wirst sie ziemlich gut zu Gesicht bekommen. Die Gelbaugenpinguine kann man nur im Süden von Neuseeland und auf den Arktischen Inseln finden. Sie sind ein Stopp absolut Wert! Also auf was wartest du noch?

Advertisements

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out / Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out / Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out / Change )

Google+ photo

You are commenting using your Google+ account. Log Out / Change )

Connecting to %s